Der persönliche Wochenrückblick von Stefan Pfeiffer - Ausgabe #13

#13・
22

Ausgaben

Abonniere unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Der DigitalNaive Wochenrückblick will receive your email address.

Der persönliche Wochenrückblick von Stefan Pfeiffer - Ausgabe #13
Von Stefan Pfeiffer • Ausgabe #13 • Im Browser ansehen
Ich kann keine Krankenhäuser mehr sehen. Noch schlimmer wird es, wenn ich sehe, mit welch altmodischer IT-Ausstattung dort gearbeitet wird. Da hat der neue Gesundheitsminister einiges zu tun - so weit er es beeinflussen kann. Darüber werde ich bei #9vor9 am Dienstag um 8:30 Uhr mit Lars Basche und (hoffentlich) Andreas Gräf sprechen. Daneben gibt es noch Tweets und Artikel zu … IT, Open Source und öffentliche Verwaltung sowie … meine Fohlen in der Krise.

IT im Gesundheitswesen
Jenseits von Corona: Er hat noch weitaus mehr Aufgaben als Gesundheitsminister vor sich –
#Hörempfehlung: Wie #Digitalisierung die #Gesundheit verändert – @saschalobo im #podcast mit @Karl_Lauterbach - https://t.co/HZOaFfGAl6… https://t.co/GHzF3o7PnB"
StefanPfeiffer
Vor allem in der #Digitalisierung machte @jensspahn Tempo. Doch er hinterlässt @Karl_Lauterbach auch leere Kassen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, eine lückenhafte Pflegereform und eine marode Kliniklandschaft @handelsblatt https://t.co/u8R6bdQebf https://t.co/hmNChdX0ob
Bitkom
76 Prozent der Deutschen wollen die elektronische Patientenakte nutzen. Mehr Infos & Umfrageergebnisse➡️ https://t.co/nPK6PS2Tmu.

Um die #ePa, #KI in der #Medizin und anderes geht es morgen auch in unserer #DHC21 👉 https://t.co/3TaOB7p8bB @Bitkom_Health
StefanPfeiffer
Schlangen vor dem #Impfzentrum in #Darmstadt - stundenlanges Warten - keine Terminvergabe oder Nummer ziehen - das muss doch anders gehen #Organisationsversagen
Digitales in der neuen Bundesregierung
netzpolitik.org
Die digitalen Kompetenzen der Ministerien werden teilweise neu verteilt, dabei gibt das Kanzleramt viele Zuständigkeiten ab. Wir haben uns die Rochaden angeschaut und bewertet. https://t.co/kxzEX7kBNq
Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung: "Es braucht Pragmatismus und Mut." - Zwei Darmstädter sprechen über Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung
Initiative D21
„Wir brauchen eine Fehler- & Lernkultur in der Digitalisierung der Verwaltung“, so resümiert @cio_bund bei uns im #DigitalerAnstoß-Podcast die letzten Wochen rund um den Führerschein in der #IDwallet. Die ganze Episode hört ihr hier: https://t.co/MkBCLtnk7J #twitterverwaltung https://t.co/dJqGCHxGkY
Open Source und öffentliche Verwaltung
StefanPfeiffer
Ich schüttele den Kopf: Ein Viertel (23 Prozent) der von @Bitkom Befragten aus der öffentlichen Verwaltung sieht den Einsatz von #OpenSource kritisch oder lehnt ihn sogar ab. Da kommt viel Arbeit auch auf die #Ampelkoalition zu. https://t.co/mIi0votKe9
StefanPfeiffer
@sebineubauer @pide2001 @Bitkom Differenziert Lösungen betrachten, JA!
Zu (damals) OpenOffice: Ich habe ein Jahr lang damit problemlos gearbeitet. Hatte alles, was ich brauchte. Ich wurde in MS Office zurückgezwungen wegen Pivot-Tabellen, Excel-Formeln und Powerpoint-Folien (1/2)
StefanPfeiffer
@sebineubauer @pide2001 @Bitkom Und das ist die bittere Realität: Viele Unternehmen und Verwaltungen "run on Excel" und Powerpoint. Und das kann und sollte es halt nicht sein. Und das kann nicht der Grund sein, warum öffentliche Verwaltungen #opensource (die natürlich auch kosten) ablehnen.
Meine Fohlen in der Krise
StefanPfeiffer
Debakel gegen #Freiburg war ein kollektiver Blackout in Folge gnadenloser Selbstüberschätzung ... nicht mehr weiter in die Tasche lügen darf ... zu viele Spieler verfallen zu schnell wieder in Selbstzufriedenheit und alte Muster @fohlenhautnahde #gladbach https://t.co/eZ4wzOch3g https://t.co/i0OGuFhCIZ
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Stefan Pfeiffer

*** Seit 20.2.2022 verschicke ich meinen Wochenrückblick nicht mehr per E-Mail als Newsletter. Ich habe mich entschieden, den Wochenrückblick als Blogbeitrag auf stefanpfeiffer.blog zu publizieren. Den Blog kann man auch per E-Mail abonnieren ***
Sonntags zum Frühstück: Meist geht es um Digitalisierung und Digitales. Und Themen, die mich bewegen ...

Kommunikator bei #Kyndryl | Blogger | Video- & Podcaster u.a. bei #9vor9 mit den Digitalthemen der Woche | Was mich bewegt: #Digitalisierung #DigitalWorkplace #Deutschland #Politik | All views are my own

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
"Heinertown", Hessen, Germany